Johannes Greber sein Leben und sein Werk

Leben und Werk

200 Seiten

Taschenbuch

nur noch ein geringer Restbestand. 
14,00 €

+ Versand

Werner Schiebeler
Johannes Greber sein Leben und sein Werk

Seit Jahrhunderten bis in die jüngste Zeit hinein gab und gibt es mediale Jenseitskundgaben, in denen angeblich Gott oder Christus persönlich sich in meist süßlicher, schwülstiger Weise über religiöse Themen verbreiten. Oft sind diese Durchgaben der Konfession des Mediums angepaßt. Bei Johannes Greber, dem ehemals katholischen Priester, war das anders. Er selbst trat nicht als Medium in Tätigkeit, sondern die Jenseitsbotschaften, die er erhielt, wurden ihm durch drei ihm vorher fremde Medien mitgeteilt. Die kundgebenden Geistwesen gaben sich nicht als Gott oder Christus persönlich aus. Das führende Geistwesen äußerte sich auch nicht schwülstig oder frömmelnd, sondern in sachlicher, nüchterner Sprache und gab Belehrungen, die einem heutigen, kritischen Menschen manch schwierige Stellen in der Bibel und der christlichen Lehre erst verständlich machen. In dem Hauptwerk des Johannes Greber “Der Verkehr mit der Geisterwelt Gottes, seine Gesetze und sein Zweck” erfährt man zwar alles über die ihm mitgeteilte Lehre, aber wenig über sein persönliches Leben in Deutschland und in den U.S.A. Diesem Mangel soll dieses Buch abhelfen.